Nur 110 Megawatt Zubau an Solarstromleistung im September

von pm-energy

8. Oktober 2014 | erstellt in Photovoltaik, Solarenergie

In Deutschland wurden im September 2014 lediglich 110,01 Megawatt Solarstromleistung neu installiert.

Rund 5.570 neue Anlagen wurden zum Anlagenregister der Bundesnetzagentur gemeldet, darunter nur 14 mit Leistungen von einem Megawatt oder mehr. Insgesamt sind damit in den ersten neuen Monaten dieses Jahres 1,608 Gigawatt Solarstromleistung neu installiert worden. Zum gleichen Zeitpunkt des Vorjahres waren es 2,693 Gigawatt, Ende September 2012 noch 6,226 Gigawatt. Hochgerechnet auf das Gesamtjahr sind für 2014 nunmehr rund 2,1 Gigawatt Zubau zu erwarten. Damit wäre der im Erneuerbare-Energien-Gesetz in seiner seit August gültigen Fassung definierte »Ausbaupfad« von 2,5 Gigawatt deutlich verfehlt. 2013 wurden 3,3 Gigawatt neu installiert, 2012 waren es 7,6 Gigawatt.
© PHOTON

Quelle: www.bundesnetzagentur.de

Die vollständige Pressemitteilung finden Sie auch im PHOTON-Archiv unter folgendem Link:
www.photon.info/newsletter

   Zurück zur Übersicht
Themen: ,

Comments are closed.

Unser Heizungsnotdienst ist für Sie
24 Stunden 7 Tage
in der Woche erreichbar.



0152 / 538 66 784